Berührt, gestreichelt und massiert zu werden,

das ist Nahrung für das Kind.

Nahrung, genauso wichtig wie

Mineralien, Vitamine und Proteine,

Nahrung, die Liebe ist.

-Frédérick Leboyer-

 

Du möchtest die Babymassage in ruhiger und vertrauter Umgebung erlernen?         
Dein Baby ist noch klein und du möchtest nicht außer Haus an einem Babymassage-Kurs teilnehmen?                                            
Du möchtest dich nicht nach einer Uhrzeit sondern ganz nach dem Rhythmus deines Babys richten?                                              
Du möchtest gemeinsam mit einer oder mehreren Freundinnen die Babymassage erlernen?
Ich biete Dir und Deinem Baby die Möglichkeit, die Babymassage abgestimmt auf Eure familiäre Situation und ganz nach dem Tagesrhythmus deines Babys zu erlernen.
Dies ist auch eine schöne Möglichkeit für den Papa, Omas & Opas und Geschwisterkinder die Babymassage zu lernen, weil die Termine individuell mit Euch abgesprochen werden.                                                          
Die einzelnen Massagetechniken zeige ich Dir an einer Puppe und leite dabei verbal an, während du dein Baby massierst. 


Vorteile der Babymassage!? 

  • Sie fördert die Eltern-Kind-Bindung 
  • Sie kann bei Blähungen, Verstopfungen & Koliken helfen.
  • Sie kann sich positiv auf das Schlafverhalten auswirken.
  • Gut für das allgemeine Wohlbefinden des Babys.
  • Eine kleine Auszeit vom Alltag für Eltern und Baby.
  • Zeit für dich und dein Baby in der es ganz um Nähe, Kontakt, Berührung und Liebe geht.

     


    Ab wann ist die Babymassage geeignet?

    Von Geburt bis zum Krabbelalter und weit darüber hinaus wenn das Kind es zulässt.

     

    Was brauchst du für die Babymassage?? 

    • Einen warmen Raum (mind. 25 Grad).
    • Eine weiche Unterlage (z. B. Gymnastikmatte, diese kann auf Wunsch auch von mir mitgebracht werden)
    • 2 Handtücher zum unterlegen.
    • Kuscheltuch oder Decke zum Wärmespenden.
    • Bequeme Kleidung
          Massageöle werden von mir mitgebracht.
          Am Ende bekommst du ein Handout über die wichtigsten Infos der Kursstunde.

         

        Die Babymassage findet in den eigenen vier Wänden statt. Ich komme zu dir nach Hause und vermittele dir in gewohnter Umgebung die Griffe der Babymassage. Die Dauer beträgt zirka 60 Minuten.

        Ihr seid Freundinnen und Eure Babys sind im gleichen Alter? Wieso dann nicht gemeinsam die Babymassage erlernen?  Ich komme zu Euch nach Hause und wir lernen in gewohnter Umgebung die ersten Griffe der Babymassage.
        Die Dauer beträgt in diesem Fall zirka 90 Minuten.

        Preise auf Anfrage.


        Wichtig:
        Nach der Impfung sollte das Baby mindestens 4 Tage nicht massiert werden genauso wie bei Fieber, Infekten und Hautausschlag.

        Nach einer Stillmahlzeit sollten mind. 30 Minuten, nach einer Flaschenmahlzeit mind. 60 Minuten vergangen sein.

        Es wird stets auf die Bedürfnisse des Babys geachtet.

        Die Babymassage ist eine reine Wohlfühlmassage und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt, in der Apotheke oder bei der Hebamme.

        E-Mail
        Anruf